Agenda




Neuer Abt im Kloster Muri
Prior Beda Szukics ist neuer Abt

Am 24. Oktober wählte der Konvent von Muri-Gries den Prior von Sarnen, Pater Beda Szukics zum Abt des Klosters.
Abt Beda wurde am 22. August 1959 in Liestal BL geboren und auf den Namen Stefan getauft. Sein Vater, Alois Szukics, kam 1956 als Flüchtling in die Schweiz und heiratete Barbara Stappung aus Döttingen, weshalb der neue Abt einen slowenischen Namen mit ungarischer Orthographie trägt. Aufgewachsen ist er in Klingnau AG, der Heimat seiner Mutter.
Die Vereinigung der Freunde der Klosterkirche Muri freut sich sehr über die Wahl von Prior Beda zum Abt. Seit vielen Jahren ist er auch ein grosser Freund Muris und war wöchentlich im Hospiz bei P. Bonifaz anzutreffen. Wir gratulieren ihm und wünschen ihm Glück und Gottes Segen bei seiner Tätigkeit.


Abt Benno Malfèr
ist unerwartet gestorben

Tief betroffen müssen wir Ihnen den Tod von Abt Benno Malfèr mitteilen.

Todesanzeige Konvent
Todesanzeige Freunde der Klosterkirche


Oeffentliche Klosterführungen
Die Szenischen Führungen vom 6. Mai können nur mit Voranmeldung an Muri-Info besucht werden. (Teilnehmerzahl beschränkt) fuehrungen@muri.ch

Flyer öffentliche Führungen


Die Posaune
Zeitschrift der Freunde der Klsoterkirche

Die Posaune


Termin
Jahresversammlung 2019

30. März 2019




Gratis-App über das Kloster Muri
Eine Führung zur Klostergeschichte, durch die Klosterkirche, den Kreuzgang und die Habsburgergruft oder durch die Klostergärten erleben Sie auch mit einem gratis App. Oder die Benediktinerregel, diese erklärt Ihnen Abt Beno Malfèr umfassend und verständlich. Oder Sie können ein zwanzigminütiges Orgelkonzert hören. Eine kurzen Einführung leitet Sie zum Musikgenuss.
Diesen App erhalten Sie kostenlos im App-Store unter Muri.
Vorschau bei iTunes »         Vorschau bei Google play »